Direkt zum Inhalt

Willkommen beim ZKS, für unterstützung bitte unter 044 802 33 77 melden.

Best Practice

Frauen holen auf

Im Themendossier, das gemeinsam vom ZKS und vom Sportamt Kanton Zürich publiziert wird, stehen in diesem Jahr die Frauen im Zentrum. Was motiviert Athletinnen und wie können Anbieter für noch mehr «Frau macht Sport» sorgen?

RCS Velo-Club Racing Seebach

Ob auf dem Rennrad, im Wasser, in der Turnhalle oder im Fitnesscenter: Frauen sind heute genauso häufig sportlich aktiv wie Männer. Dieser Entwicklung geht das Themendossier «Frau macht Sport – was Frauen bewegt und was sie bewegen» auf den Grund. In der 32-seitigen Broschüre finden Sportanbieter wie Verbände, Vereine, oder Gemeinden und weitere Sportakteure nicht nur inspirierende Hintergrundbeiträge, sondern auch Best-Practice-Beispiele.

So erklären Wissenschaftlerinnen wie Rahel Bürgi und Christelle Hayoz, Historikerin Marianne Meier sowie die ehemalige Spitzenläuferin Maja Neuenschwander, welche Sportmotive für Frauen wichtig sind und warum die Sportaktivität von Müttern einen entscheidenden Einfluss auf das Bewegungsverhalten ihrer Töchter haben. Die Expertinnen zeigen auf, warum und auf welche Weise den physiologischen Faktoren von Frauen bei der Trainingsgestaltung Beachtung geschenkt werden sollte und wie Sportanbieter mit spezifischen Angeboten die Ausbildung von Trainerinnen fördern können.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den ZKS-Newsletter!

Dass im Synchronized Skating nicht nur Sportlichkeit zählt, sondern auch Freundschaften fürs Leben entstehen wird genauso beleuchtet wie die Tatsache, dass Frauen fehlende Kraft beim Klettern sehr gut mit Technik und Taktik wettmachen können.

Ende Mai wurde das Themendossier in gedruckter Form an Vertreter der ZKS-Mitgliederverbände sowie deren angeschlossenen Vereine, an Trainerinnen und Trainer, J+S-Coaches, Schulleiter von Gemeinden, Sportkoordinatorinnen und Sportkoordinatoren, Sportvereinsnetze, Gemeinderäte sowie an weitere Exponenten aus dem ZKS-Sportnetz verschickt. Zusätzlich steht es in digitaler Form als Blätterkatalog und als Dokument zum Download auf der ZKS-Webseite zur Verfügung. 

Wollen Sie auch Ihre Sportkameradinnen und -kameraden in den Genuss der inspirierenden Broschüre kommen lassen? Gerne können Sie das Themendossier beim ZKS unter info [at] zks-zuerich.ch (subject: info%40zks-zuerich.ch) kostenlos bestellen. Der ZKS und das Sportamt Kanton Zürich freuen sich auf Ihre Feedbacks!

Jetzt kommentieren

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern.

Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Weitere Informationen.