Direkt zum Inhalt

Willkommen beim ZKS, für unterstützung bitte unter 044 802 33 77 melden.

Sportzentrum Kerenzerberg

Sportzentrum Kerenzerberg - Start ins Jubiläumsjahr

Vor 50 Jahren – am 20. Januar 1971 – öffnete das Sportzentrum Kerenzerberg seine Türen. Das Jubiläumsjahr bedeutet gleichzeitig einen weiteren Meilenstein: Nach der Inbetriebnahme der neuen Dreifachsporthalle im letzten Oktober werden Ende 2021 sämtliche Erweiterungsbauten und Sanierungsarbeiten abgeschlossen sein. Bis zu den Eröffnungsfeierlichkeiten im kommenden Dezember erhalten Interessierte während des ganzen Jahres Einblick in die 50-jährige Geschichte des Sportzentrums.

Der Kanton Zürich unterhält seit 1971 mit dem Sportzentrum Kerenzerberg oberhalb des Walensees im Kanton Glarus das drittgrösste polysportive Sportzentrum der Schweiz. Der Zürcher Kantonalverband für Sport (ZKS) betreibt das Zentrum im Auftrag der Sicherheitsdirektion; es beherbergt jährlich 400 Kurse mit insgesamt 30'000 Übernachtungen. Rund drei Viertel davon entfallen auf Sportlerinnen und Sportler von Zürcher Sportvereinen, kantonale J+S-Kurse, Zürcher Schulen und übrige Nutzer wie beispielsweise die Kantonspolizei Zürich. In den letzten Jahren waren ein Drittel der Nutzerinnen und Nutzer des «Kerenzerbergs» unter 16 Jahre alt.

Für die Erweiterung, Ersatzneubauten und Instandsetzung der Anlage, die Ende dieses Jahres abgeschlossen sein werden, investiert der Kanton Zürich insgesamt 50 Millionen Franken aus dem kantonalen Sportfonds. Neben der zusätzlichen Dreifachsporthalle mit integriertem Werkhof ist ein neuer, grösserer Unterkunfts- und Schulungstrakt Hauptelement der Erweiterung. Damit wird das Angebot vor allem für den Jugend- und Breitensport ausgebaut und die Infrastruktur modernisiert.

«Dass wir unser Engagement für den Jugend- und Breitensport und die Zürcher Sportförderung im Jubiläumsjahr mit diesem Meilenstein belohnen können, freut mich als Sportminister sehr», äussert sich Regierungsrat Mario Fehr. «Damit werden wir auch der Entwicklung im Breitensport gerecht. Ich bin überzeugt, dass dies ein wichtiges Puzzleteil für das weitere polysportive und aktive Sporttreiben der Zürcher Bevölkerung sein wird.»

Jubiläum das ganze Jahr präsent

Das 50-jährige Bestehen wird während des ganzen Jahres auf den digitalen Kanälen des kantonalen Sportamts, des Zürcher Kantonalverbands für Sport und des Sportzentrums gefeiert. So erhalten bis Dezember 2021 Interessierte laufend spannende Zahlen und Fakten aus 50 Jahren Betrieb präsentiert, zudem kommen regelmässig Nutzerinnen und Nutzer zu Wort.

In der gedruckten Jubiläumsschrift, die im November vorliegen wird, berichten zahlreiche Akteurinnen und Akteure von ihren Erlebnissen rund ums Sportzentrum. Zusätzlich wird mit einer informativen, grafisch aufbereiteten Timeline die Entstehungsgeschichte der Anlage und die Entwicklung der Sportförderung dargestellt.

Jetzt kommentieren

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern.

Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Weitere Informationen.