Direkt zum Inhalt

Willkommen beim ZKS, für unterstützung bitte unter 044 802 33 77 melden.

Best Practice

So gehen Breite und Spitze Hand in Hand

Das Dossier 2019, herausgegeben vom ZKS und dem Sportamt des Kantons Zürich, zeigt Ansätze und Ideen, wie der Breiten- vom Spitzensport profitieren kann – und umgekehrt.

«FTEM» (Foundation-Talent-Elite-Mastery) heisst das Rahmenkonzept von Swiss Olympic. Was bedeutet dies für den Breitensport? Wie können und sollen es die Vereine umsetzen? Wie funktioniert das Zusammenspiel von Breiten- und Spitzensport? Wie ist die Wechselwirkung? Auf diese Fragen gibt das Themendossier «Alles Roger?! – Das Zusammenspiel von Breiten- und Spitzensport» mit zahlreichen praktischen Beispielen Antworten. Das Dossier zeichnet den Athletenweg vom Einstieg bis zur Weltspitze vor, ordnet ein und erweitert das Thema mit Gedanken zuhanden des Breitensports.

Im Zentrum stehen Erfolgsbeispiele, die Vereine und Verbände inspirieren sollen, selber auch initiativ zu werden und Ideen und Projekte anzustossen. So erzählen die Initiatoren des UBS Kids Cup, wie die Leichtathletik-EM einen Boom beim Leichtathletik-Nachwuchs auslösen konnte. Die Sportverantwortlichen von Uster zeigen, wie sie die Zürcher Oberländer Gemeinde zu einer Sportstadt machten. Und als wichtige Erkenntnis bleibt: Es gibt mehr Sportmotive als nur Leistung – gerade bei Erwachsenen. Auch hierzu finden Vereine und Verbände verschiedene Ansätze, wie entsprechende Angebote gestaltet werden können.

Das Sportamt und der Zürcher Kantonalverband für Sport geben jedes Jahr im Mai gemeinsam ein Themendossier heraus. Lanciert wird das jeweilige Jahresthema mit dem Forum Sportkanton Zürich im Dezember. Das Dossier «Alles Roger?!» steht als PDF-Download und als Blätterkatalog auf der ZKS-Website zur Verfügung. Das 32-seitige Heft kann bei der ZKS-Geschäftsstelle (info [at] zks-zuerich.ch) auch bestellt werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern.

Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Weitere Informationen.