Direkt zum Inhalt

Willkommen beim ZKS, für unterstützung bitte unter 044 802 33 77 melden.

Jasmin Oberholzer

Bild
Jasmin Sport

Jasmin Oberholzer

Verantwortliche Programme & Digital Marketing
Direktwahl 044 802 33 60
E-Mail joberholzer [at] zks-zuerich.ch

Jasmin Oberholzer ist seit Oktober 2022 beim Zürcher Kantonalverband für Sport. Sie zeichnet sich verantwortlich für die Bereiche Programme und Digital Marketing. Darin enthalten sind mitunter die Organisation des ZKSport3-Teamweekends, die Leitung des ZKS Boxestopp Podcasts, die Begleitung von fitforkids und die Betreuung der Verbände hinsichtlich des Krisenkonzepts.

Die Weichen für eine berufliche Laufbahn im Sport stellte sie mit dem Bachelor Studium im Bereich Sportmanagement an der Fachhochschule Graubünden. Nach Beendigung des Studiums sammelte sie Erfahrung bei OCHSNER SPORT im Marketingbereich. Dieses Know-How im (Digital) Marketing soll sie auch beim ZKS einbringen.

«Ich bin in einer Familie mit tiefen Wurzeln im Vereinssport aufgewachsen und darf seit ich klein bin vom Vereinsleben profitieren. Deshalb ist es für mich ein grosses Privileg, meine Energie an der Basis des Sports einsetzen und mein Hobby zum Beruf machen zu dürfen. Mit meiner Arbeit beim ZKS möchte ich den Bedürfnissen derjenigen gerecht werden, die ehrenamtlich und mit viel Herzblut Zeit investieren, um die Schweiz in Bewegung zu halten und damit dafür sorgen, dass Grosses entstehen kann.»

Jasmin ist im Turndress gross geworden. Sie übte über 10 Jahre die Sportart Geräteturnen aus. Heute nimmt sie in der Leichtathletik an Einzel- und Vereinswettkämpfen teil und trainiert als J+S Leiterin den Nachwuchs im Verein. Als Ausgleich widmet sie sich einmal wöchentlich dem Ballsport, indem sie für das Volleyball-Training in der Turnhalle steht. Im Winter verbringt sie ihre Freizeit gerne auf der Skipiste.

Auch neben dem Sportplatz ist Jasmin im Verein aktiv. Sie präsidiert seit 2020 den Turnverein Eschenbach SG und betreut deren Website und Social Media Kanäle. Daneben wirkt sie bei verschiedenen Vereins-Veranstaltungen im Organisationskomitee mit.

«Als Leiterin, Vereins-, OK- und Vorstandsmitglied kenne und erlebe ich den Vereinsalltag aus verschiedenen Augenwinkeln. All diese Erfahrungen möchte ich in meine Tätigkeit beim ZKS mitnehmen, um die Hürden, Stolpersteine und Herausforderungen für Sportvereine frühzeitig zu erkennen und die Ehrenamtlichen in ihrer Arbeit möglichst effektiv zu unterstützen.»

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern.

Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Weitere Informationen.