Direkt zum Inhalt

Willkommen beim ZKS, für unterstützung bitte unter 044 802 33 77 melden.

Sport Union Zürich

1914 gründeten die Vereine Peter+Paul Zürich, Zürich St. Anton, Dietikon und Winterthur den Kantonalverband der Turnsektionen katholischer Jünglingsvereine des Kantons Zürich als Breitensportverband.

Sport Union Zürich

Stets war es Zweck des Verbands, die Vereine im Breitensportsektor zu fördern und zu unterstützen. Dabei veränderte sich das Angebot innerhalb des Verbands laufend und passte sich den Bedürfnissen an. So fanden im Verlaufe der Jahre Ballsportarten wie Feldhandball, Kleinfeldhandball, Korbball, Faustball oder Unihockey ihren Platz. So findet – gemeinsam mit dem Aargauer Verband – eine freie Unihockeymeisterschaft für nicht lizenzierte Mannschaften statt. Den Wandel, den der Verband durchlief, dokumentiert auch die Namensänderung im Jahr 2001 zu Sport Union Zürich, die heute zwölf Vereine zählt.

«Dank der Unterstützung des ZKS können wir unseren Mitgliedern ein umfassendes und kompetentes Angebot an Aus- und Weiterbildungen anbieten.»

Renato Fagetti, Präsident a.i.

Facts

12 Vereine/Gruppen
1914 Gründung
1943 ZKS-Beitritt (Gründungsmitglied)

Vorstand

Renato Fagetti (Präsident a.i.)
Thomas Fröhlich
Leo Tönz
Franz Degan
Maurizio Capuzzo
Michele De Monte

 

Kontakt

Sport Union Zürich
Renato Fagetti
Nägelseestrasse 33
8406 Winterthur
renato [dot] fagettiatvtxmail [dot] ch
www.sportunionzuerich.ch

 

Materialverantwortlicher
Renato Fagetti
Präsident a.i. / Technischer Leiter
Nägelseestrasse 33
8406 Winterthur
M 079 242 59 32
infoatsportunionzuerich [dot] ch

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern.

Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Weitere Informationen.