Direkt zum Inhalt

Willkommen beim ZKS, für unterstützung bitte unter 044 802 33 77 melden.

Die Weiterbildungslandschaft

Die Zukunft unserer Sportverbände und -vereine liegt dem ZKS am Herzen. Wir wollen, dass Sport, Bewegung und Begegnung auch in Zukunft im Verein stattfinden. Zeitgemäss, attraktiv und erfolgreich. In Zusammenarbeit mit der KV Business School Zürich bietet der ZKS Kurse im führungstechnischen, kommunikativen und administrativen Bereich an. Das Kursangebot richtet sich an Personen, die in Verbänden und Vereinen tätig sind, an Sportlerinnen und Sportler und an Mitgliederverbände und deren Vereine, die verbands- oder vereinsspezifische Kurse durchführen möchten.

Dazu laden wir alle sportbegeisterten Mitarbeitenden und Führungskräfte unserer Sportverbände und -vereine ein, sich aktiv damit auseinander zu setzen, wo in welchem Bereich ihres Verbandes oder ihres Vereins Handlungsbedarf besteht und wo Sie sich weiterbilden respektive weiterentwickeln können und möchten. Die Kurse sind in sieben Themenbereiche gegliedert:

  • Vereins- und Verbandsführung
  • Personalführung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Recht
  • Rechnungswesen
  • PR / Marketing / Aktuelles
  • Administration
     

Dank Beiträgen aus dem Sportfonds des Kantons Zürich wird ZKS-Mitgliedern eine Kursgeld-Ermässigung gewährt. Als ZKS-Mitglied gilt, wer einem der Sportverbände des Kantons Zürich oder einem angeschlossenen Verein angehört, der beim ZKS-Mitglied ist.

 

Anmeldung und Information

Die ZKS-Website informiert über das gesamte Weiterbildungsprogramm. Hier können Sie sich online für die Kurse anmelden. Eine persönliche Beratung erhalten Sie beim ZKS über Telefon 044 802 33 77 oder per E-Mail ausbildung [at] zks-zuerich.ch.

Das Vier-Säulen-Prinzip der Weiterbildungslandschaft

1. Persönliche Weiterbildung    Tages- und Halbtageskurse

Zielgruppe dieser Kurse sind alle Verbands- und Vereins-Funktionäre, mit oder ohne Führungsverantwortung, Vorstands-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Präsidenten und Präsidentinnen oder Vize-Präsidenten, Finanzverantwortliche, Aktuare, Eventmanager, Leiter und Leiterinnen, Kommunikationsverantwortliche und alle Ehrenmitglieder, Helfer oder Beisitzer.

Jeder Tages- oder Halbtageskurs ist einzeln buchbar und vermittelt fundierte Kenntnisse und Wissen innerhalb Ihrer Vereins-/Verbandsaufgaben.

Als Vereinsmitarbeiter, Vereinsmitglied oder ehrenamtlich Wirkender können Sie sich professionalisieren und weiterbilden. Sie werden in Ihrem Tun Sicherheit und Glaubwürdigkeit gewinnen und Ihren Verein zu einer erfolgreichen und wertgeschätzten Organisation entwickeln.

Die Kurse finden, wenn nichts anderes erwähnt ist, im Haus des Vereinssports an der Gartenstrasse 10 in Dübendorf statt.

 

2. Individuelle Vereins- und Verbands-Entwicklung    Kurse «on demand»

Aus dem Gesamtangebot können einzelne Kurse auch innerhalb des eigenen Verbandes oder Vereins an einem Wunschdatum gebucht werden.
 
Sie möchten sich mit einem aktuellen Thema für den gesamten Verband auseinandersetzen? Wir organisieren Ihnen gerne den passenden Referenten unseres Ausbildungspartners und den Kurs bei uns oder in der KV Business School Zürich an der Sihlpost.

Ihr Verein oder Verband kann die aktuelle Situation und das konkrete Thema in diesen Kurs einfliessen lassen und angehen, Lösungen finden, neue Strukturen erarbeiten und Ideen finden.

Zielgruppe dieser Kurse sind Verbände mit Mitgliedern aus ihren Vereinen als eine geschlossene Gruppe.

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne. Buchen Sie einen Kurs «on demand».

Vereinbaren Sie einen Termin für sich und Ihren Verband/Verein:
Telefon 044 802 33 77
E-Mail: ausbildung [at] zks-zuerich.ch

 

3. AMS-Lehrgang «Associated Manager of Sports»

Die Kurs-Module und der Lehrgang «Associated Manager of Sports» (AMS) wurden zusammen mit der KV Business School Zürich aufgrund der Bedürfnisse von Sportverbänden und Sportvereinen entwickelt. Der AMS-Lehrgang beinhaltet 19 einzelne Pflichtmodule sowie eine Diplomarbeit und ist innerhalb von drei Jahren mit dem Kompetenznachweis abzuschliessen. Die einzelnen Zertifikate haben für den Lehrgang eine Gültigkeit von drei Jahren. Bereits erworbene Kenntnisse mit Nachweisen in einzelnen Bereichen, können mit einer Gleichwertigkeitsprüfung durch die Prüfungskommission angerechnet werden. Auf dem Kursprogramm sind die Pflichtmodule für den AMS-Lehrgang mit einem Stern (*) versehen.

Nach erfolgreichem Absolvieren des AMS-Lehrgangs  stehen den Absolventinnen und Absolventen folgende Möglichkeiten für weitere Lehrgänge offen:

  • Mit dem AMS-Lehrgang, der dem SOMIT-Zertifikatslehrgang des Swiss Sport Management Center (SSMC) entspricht, und nach bestandener internetbasierender SOMIT-Prüfung steigen Sie im Ausbildungssystem des SSMC direkt auf Stufe II ein.
  • Oder Sie steigen in die Nachdiplomstudien NDS HF in Management und Leadership, Vertiefung Leadership und Strategie («Executive in Management and Leadership NDS HF» eidg. anerkannt) der KV Business School Zürich ein: Dort muss eine entsprechende Vorbildung vorgewiesen werden (Diplom Höhere Fachschule bzw. Fachausweise einer eidg. Berufsprüfung oder gleichwertiger Abschluss mit entsprechender Berufserfahrung). Können Sie keinen der geforderten Abschlüsse vorweisen, ist eine Aufnahme «sur dossier» möglich.

 

4. Spezial-Themen und -Veranstaltungen

Die vierte Säule ist eine sich jährlich der Aktualität anpassende Säule. Im Jahr 2019 mit dem Schwerpunkt für Zukunftsmacher- und -macherinnen in Sportvereinen. Dies ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Sportamt Kanton Thurgau.

Während zwei Tagen erhalten sie wertvolle Inputs zu den Themen Vereins-Organisation, Herausforderungen Vereins-Struktur sowie Zukunftsplanung mit Nachfolgeregelung. Zusätzlich erhalten Sie einen kurzen Einblick in Crowdfunding. Das moderne Mittel, über das Internet-Projekte finanziert werden können. Sie können als Vereins-Vorstand an diesem Wochenende Ihre Themen einbringen oder direkt dort Ihre Vorstands-Sitzung abhalten.

Es können langjährige Vereins-Funktionäre mit Ablösegedanken zusammen mit ihren jungen Nachfolgern an diesem Wochenende in Gruppen wertvolle Ideen und Lösungen zur Amtsübergabe erarbeiten und im Plenum darüber diskutieren.

Mit diesem erweiterten Fachwissen, dem Erfahrungsaustausch und der richtige Motivation ist Ihr Verein gerüstet, den neuen Anforderungen der stark wandelnden (Sport-)Gesellschaft zu entsprechen.

Informationen dazu erhalten Sie auf der ZKS-Website oder über Telefon 044 802 33 77.

 

Ermässigung durch starke Partnerschaft

Sportfonds Kanton Zürich

Profitieren Sie von den günstigen Kurskosten. Ob als ZKS-Mitglied oder als Nichtmitglied, die Kurskosten sind im Marktvergleich unschlagbar. Dank Beiträgen aus dem Sportfonds des Kantons Zürich wird ZKS-Mitgliedern eine Kursgeld-Ermässigung gewährt. Der ZKS freut sich, in diesem Sinne unseren Beitrag an eine fundiert und kostengünstige Aus- und Weiterbildung für mehr als 80 000 Ehrenamtliche im Kanton Zürich zu leisten.

Als ZKS-Mitglied gilt, wer einem der Sportverbände des Kantons Zürich oder einem angeschlossenen Verein angehört, der beim ZKS-Mitglied ist.

 

KV Business School Zürich

Die KV Business School Zürich als starker Ausbildungspartner des ZKS gewährt jedem ZKS-Mitglied bei Absolvierung von Weiterbildungskursen im KV einen Rabatt von 10 Prozent.

 

Kurs-Anmeldung und Information

Die ZKS-Website informiert über das gesamte Weiterbildungsprogramm. Hier können Sie sich online für die Kurse anmelden. Eine persönliche Beratung erhalten Sie beim ZKS über Telefon 044 802 33 77 oder per E-Mail ausbildung [at] zks-zuerich.ch.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern.

Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Weitere Informationen.