› | Suche
› | Home
Picture
PicturePicturePicture
Picture
Picture
Picture
Home
ZKS - Herzlich Willkommen

Starker Vereinssport in Zürich wächst

Noch nie waren im Kanton Zürich so viele Mitgliederverbände im ZKS, dem Zürcher Kantonalverband für Sport, vereint. Der Jugend- und Breitensport wird dank der breiten Abstützung und dem grossen Engagement der Sportverbände und Sportvereine mit einer für ihn wichtigen Solidarität unterstützt. Im Kanton Zürich ist rund ein Viertel der Bevölkerung Mitglied in einem Sportverein; 80 000 engagieren sich freiwillig.

Vertreter von 62 Mitgliederverbänden durfte der ZKS an seiner 49. Delegiertenversammlung am Freitag, 3. Juni 2016, im Rathaus in Zürich begrüssen – ein neuer Höchstwert. So breit und solidarisch wurde der Vereinssport im Kanton Zürich noch nie unterstützt. «Der grösste kantonale Dachsportverband der Schweiz engagiert sich seit bald 75 Jahren erfolgreich für den Jugend- und Breitensport und findet dank seiner strategischen Ausrichtung grosse Beachtung», erklärte ZKS-Präsident Reinhard Wagner vor über 190 Gästen. Der ZKS repräsentiert mit seinen 62 Mitgliederverbänden 2301 Vereine und rund 352 000 Sportlerinnen und Sportler. Mit tri züri, dem neu gegründeten kantonalen Triathlonverband, steht der 63. Verband vor der Aufnahme in den ZKS. Die beeindruckende Sportarten- und Mitgliedervielfalt und das Engagement, für die der ZKS einsteht, sind eindrücklich im Kurzfilm dokumentiert, der an der Delegiertenversammlung uraufgeführt wurde.
Regierungspräsident Mario Fehr wies auf die Kraft des Sports hin. «Der Sport ist eine gesellschaftliche Kraft und soll sich auch als solche verstehen», erklärte der Sportminister des Kantons Zürich. «Sport ist rentabel – vielleicht nicht in Franken und Rappen. Aber er ist eine überaus sinnvolle Freizeitbeschäftigung und der Integrationsfaktor Nummer 1», betonte Mario Fehr. Nach 30 Jahren in der Politik könne er sagen, «dass es kaum etwas Gescheiteres gibt als den Sport». Er hob ebenso das beispielhafte Miteinander im Kanton Zürich zwischen dem ZKS und der Politik hervor. «Gemeinsam haben wir sehr viel erreicht», hielt er vor den rund 190 Gästen im Zürcher Rathaus fest.

Die Vorstandschargen konnten aus den Mitgliederverbänden sport- und fachkompetent besetzt werden. Neu engagieren sich Rolf Löhrer (Zürcher Rugby Verband) und Rita Zbinden (Fussballverband Region Zürich) im strategischen Organ des Dachverbandes. Mit Noldi Müller und Hans-Ulrich Tarnutzer wurden zwei Persönlichkeiten verabschiedet, die gemeinsam rund 60 Jahre für den ZKS tätig waren. Hans-Ulrich Tarnutzer wurde zusammen mit Fritz Kilchenmann (Schiesssportverband) und Peter Schnider (stellvertretender Generalsekretär Sicherheitsdirektion) zum ZKS-Ehrenmitglied ernannt. Der ehemalige ZKS-Geschäftsführer Noldi Müller wurde an der DV im Jahr 2006 zum Ehrenmitglied ernannt und an der diesjährigen DV für sein ausserordentlich erfolgreiches Engagement zugunsten des Vereinssports gewürdigt. Weitere Persönlichkeiten, die ihre Verbände im ZKS vertreten hatten, wurden geehrt und mit dem «Zertifikat für ehrenamtliche Tätigkeit im Sport» ausgezeichnet.

ZKS – Zürcher Kantonalverband für Sport

Picture
Picture
 
Aktuell
Picture
ZKS-Ausbildung aktuell
Teamführung, Coaching
KC6.08
Samstag, 9. Juli 2016
| Kursinformationen

Sozialversicherungen im Sportverein

KE9.08
Freitag, 26. August & 9. September 2016
| Kursinformationen
sportpreis
Zertifikat für ehrenamtliche Tätigkeiten
Das Zertifikat kann neu online beantragt werden.
› | mehr
Picture
Heute noch nichts vor? Sportanlässe!
Teilnehmen oder besuchen: in unserer Sportagenda finden Sie Sportanlässe im Kanton Zürich.
› | Sportagenda
Mail senden
Lesezeichen setzen
Drucken