› | Suche
› | Home
Picture
PicturePicturePicture
Picture
Picture
Picture
Home
ZKS - Herzlich Willkommen

ZKS-Präsidentenkonferenz im Zeichen des Jubiläums und des Geldspielgesetzes

Picture
(Foto: Kurt Schorrer)
Das 75-Jahr-Jubiläum sowie personelle Veränderungen waren zentrale Traktanden der Konferenz der Präsidentinnen und Präsidenten vom 22. März 2018. Auch die für den Vereinssport wichtige Abstimmung über das Geldspielgesetz erhielt gebührend Platz.
Die Konferenz der Präsidentinnen und Präsidenten (PräKo) am 22. März 2018 im Pfarreizentrum Leepünt in Dübendorf wurde das letzte Mal von Reinhard Wagner geleitet. Der ZKS-Präsident wird an der Delegiertenversammlung am 1. Juni 2018 abtreten. Als designierter Nachfolger stellt sich Urs Hutter (Pfadi Züri) zur Wahl. Neben Reinhard Wagner wird an der DV auch Erwin Hugi (Zürcher Skiverband) aus dem Vorstand zurücktreten. Roland Werder (Orientierungslaufverband Zürich) und Felix Meier (Zürcher Kantonalverband für Drachenboot und Outrigger) werden als Nachfolger vorgeschlagen. Im Zeichen des Wandels stand auch der erste Auftritt der neuen Geschäftsführerin Josy Beer an der PräKo. «Wir analysieren alle unsere Produkte und werden sie auf die Bedürfnisse und die Herausforderungen der Verbände und Vereine ausrichten», versprach die ehemalige Spitzenhandballerin den Vertreterinnen und Vertretern der 60 anwesenden Verbände.
Mit grosser Freude wies Reinhard Wagner auf das Jubiläum und die begleitenden Aktivitäten hin. Allerdings gibt es am Himmel auch eine dunkle Wolke – die Abstimmung am 10. Juni 2018 über das neue Geldspielgesetz. Swisslos-Direktor Dr. Roger Fasnacht informierte als Gastreferent über die Folgen, die ein Nein für die Sportverbände und -vereine hätte – und für den ZKS als wichtige Drehscheibe im Bereich der Sportfondsgesuche.
Die gesellschaftliche und politische Bedeutung des Sports wurde in den Grussworten von Yvonne Bürgin, 1. Vizepräsidentin des Kantonsrats, sowie von Sportminister Mario Fehr hervorgehoben. Die frühere Kunstturnerin Bürgin erzählte, dass sie im Turnverein wertvolle Erfahrungen sammeln konnte: «Ich trainierte mir das Durchsetzungsvermögen an, das es in der Politik braucht.» Das Sportangebot im Kanton Zürich sei phänomenal und biete mehr als nur Bewegung und Gesundheit. Es stärke die Gesellschaft und den Zusammenhalt. «Das wissen wir Politiker», versicherte sie den rund 120 Verbandsvertretern, Power-Team-Mitglieder, Vertretern von Sportvereinsnetzen sowie Gästen. «Es braucht Sie!»
Mario Fehr berichtete, wie er den Kitt der Sportfamilie anlässlich seines Besuchs der 30-Jahr-Feier der Kunstturnhalle in Rüti gespürt habe. «Dort wo Sport ist, ist es gut», sagte er. «Ohne Sport hätten wir keine gut funktionierende Gesellschaft und keine Integration.» Gleichzeitig gab er eine Wahlempfehlung für anstehende kommunale Wahlen: «Fragt die Kandidatinnen und Kandidaten, was sie für den Sport machen. Und wählt jene, die bereit sind, sich für den Sport einzusetzen.» Der Regierungsrat würdigte überdies das Engagement des stellvertretenden Generalsekretärs der Sicherheitsdirektion, Peter Schnider, der seit 1985 für den Kanton arbeitet und sich immer unermüdlich für den Sport eingesetzt hat. 
ZKS – Zürcher Kantonalverband für Sport
Picture
Picture
 
Aktuell
Pro Sport Zürich ist gegen «No Billag»

JA zum gemeinnützigen Geldspielgesetz
› | Argumentarium (PDF)
› | Bestelltalon (PDF)

Ausbildung 2018

ZKS-Ausbildung -
Freie Plätze

› | Konfliktmanagement - Freitag, 1.6.2018 

Geschäftsbericht 2017
Geschäftsbericht 2017
Nachhaltige Nachwuchsarbeit
› | Download GB2017 (PDF)
Mediengespräch 75 Jahre ZKS
75. Jahrestag des ZKS
Mediengespräch
› | Medienmitteilung (PDF)
› | Präsentation (PDF)
› | Bilder
Raumangebot
Raumangebot für Sitzungen, Workshops und Konferenzen
Wir vermieten günstig Räume
› | Angebotsflyer (PDF)
sportpreis
Zertifikat für ehrenamtliche Tätigkeit
Das Zertifikat kann online beantragt werden.
› | mehr
Picture
Heute noch nichts vor? Sportanlässe!
Teilnehmen oder besuchen: in unserer Sportagenda finden Sie Sportanlässe im Kanton Zürich.
› | Sportagenda
Mail senden
Lesezeichen setzen
Drucken