› | Suche
› | ZKS-Angebot | Wissenswertes | Jahresthema Sportpolitik Grundlagen Studien
Picture
PicturePicturePicture
Picture
Picture
Picture
 
Jahresthema
Der ZKS setzt jährliche Schwerpunktthemen rund um den Sport. Bestimmte Bereiche deklariert er als seine Kernkompetenz und übernimmt in diesen die Führerschaft. Als Schaltstelle für Dienstleistungs- und Interessenvertretung hat er sich zu einem temporeichen Schrittmacher entwickelt.

Picture Picture

Bank drücken für den Sport 

Der Sportkanton Zürich widmet das Jahr 2017 dem Schwerpunktthema «Bank drücken für den Sport – Aus- und Weiterbildungen im Spagat zwischen freiwilligem Engagement und professionellen Ansprüchen». Aus- und Weiterbildungen im Sportbereich machen Leiterpersonen, Vorstandsmitglieder und Vereinsfunktionäre fit für ihre Aufgaben. Gleichzeitig müssen Aus- und Weiterbildungs-angebote den speziellen Bedürfnissen von freiwillig Engagierten gerecht werden.

Nach neusten Trainingsmethoden trainieren, mit anspruchsvollen Eltern umgehen, neue Schiedsrichter und Trainer finden, Trends erkennen, die Finanzen übersichtlich verwalten, über die Schule neue Mitglieder finden, Werte vermitteln und Integration fördern, in den sozialen Medien präsent sein – und das alles durch Freiwillige und Ehrenamtliche. Um als Sportverein attraktiv zu bleiben, müssen Training und Management mit der Zeit gehen.
Im Dossier 2017 werden verschiedenartige Aus- und Weiterbildungen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und erläutert. Im sportlichen Bereich sind dies unter anderem Ausbildungen für Sportlerinnen und Sportler, Trainer und Schieds- sowie (Wett-)Kampfrichter, auf führungstechnischer, kommunikativer und administrativer Ebene für Ehrenamtliche, Sportkoordinatoren und J+S-Coaches. Die Beiträge aus der Praxis orientieren sich an den Bedürfnissen und der Motivation der Ausbildungs-Teilnehmer.
Das Dossier des Sportkantons Zürich zum Thema «Bank drücken für den Sport – Aus- und Weiterbildungen im Spagat zwischen freiwilligem Engagement und professionellen Ansprüchen» erscheint im April 2017 und wird Sportverbänden, Sportvereinen, Gemeinden, lokalen Sportnetzen und weiteren Anspruchsgruppen rund um den Sport zugestellt.

Archiv

Picture Picture

Sport und Lagerfeuer

Der Sportkanton Zürich hat das Jahr 2016 dem Schwerpunktthema «Sport und Lagerfeuer – Sportwochen und ihre Werte» gewidmet. Sportcamps, Trainingslager und Feriensportkurse fördern den Zusammenhalt und das soziale Leben, machen das Vereinsleben attraktiv, bieten Abwechslung in den Ferien und können einen idealen Einstieg in den Sport sein. Gut inszeniert sind solche Sportwochen ein wertvolles Instrument für die lokale Sportförderung. Sie lösen Begeisterung und lebenslange tolle Erinnerungen bei Teilnehmenden und Leitenden aus und können als Chance für den Sport und eine fitte Gesellschaft genutzt werden.
Die Organisation und Durchführung von Sportwochen ist eine herausfordernde, aber sehr geschätzte und sinnvolle Dienstleistung für die Bevölkerung. Sportvereine, Gemeinden und Schulen, Sportnetze und private Anbieter sorgen dafür. Stehen Nutzen, Sinn und Freude auch bei Auftraggebern und Organisatoren im Zentrum, werden die Herausforderungen oft über Jahre von ganzen Teams gerne angenommen.
Im Dossier 2016 werden verschiedenartige Sportcamps, Trainingslager und Sportwochen für die unterschiedlichen Zielgruppen sowie ihre gesellschaftliche und politische Bedeutung beleuchtet. Die Beiträge aus der Praxis orientieren sich an den Bedürfnissen der Sportcamp-Teilnehmer und bieten Tipps bei der Umsetzung sowie Hinweise auf Unterstützungsmöglichkeiten.
Das Dossier des Sportkantons Zürich zum Thema «Sport und Lagerfeuer – Sportwochen und ihre Werte» erscheint im Mai 2016 und wird Sportverbänden, Sportvereinen, Gemeinden, lokalen Sportnetzen und weiteren Anspruchsgruppen rund um den Sport zugestellt.
Picture Picture

Sport braucht Raum

Der Sportkanton Zürich hat das Jahr 2015 dem Schwerpunktthema „Sport braucht Raum – Sportanlagen gut nutzen und betreiben“ gewidmet. Vielfältige Sportanlagen sind elementar, damit Vereins-, Jugend- und Breitensport betrieben werden kann. Sporthallen, Schwimmbäder, Tennis- und Fussballplätze, Leichtathletik- und Reitsportanlagen, Kletterhallen und Squashcourts, Pump Tracks, Schiessanlagen und Eisfelder – die Sportanlagen sind so mannigfaltig wie ihre Nutzer.
Das Angebot im Kanton Zürich ist gross und bietet Vereinen den nötigen „Raum“, um ihre Sportart auszuüben und die Bevölkerung fitzuhalten.
Das Sportverhalten der Bevölkerung und die Bedürfnisse der Verbände und Vereine wandeln sich – neue Sportarten entstehen und bestehende verändern sich. Die Anforderungen an die Sportinfrastruktur sind vielseitig und stellen Gemeinden, Betreiber und Sportverbände und -vereine vor Herausforderungen, welche gemeinsame Lösungen fordern.
Im Dossier 2015 werden Erfolgsbeispiele von Sportanlagen vorgestellt. Parameter für eine vorbildliche Nutzung werden aufgezeigt, beschrieben und allgemeingültige Empfehlungen abgegeben Kreative Modelle hinsichtlich der Öffnung, basierend auf der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Eigentümern, Betreibern und Sportvereinen, werden dargestellt.
Das Dossier des Sportkantons Zürich zum Thema „Sport braucht Raum – Sportanlagen gut nutzen und betreiben“ erscheint im Juni 2015 und wird Sportverbänden, Sportvereinen, Gemeinden und weiteren Anspruchsgruppen rund um den Sport zugestellt.
Dossier Sportvereine in der Gesellschaft Picture
Das Dossier 2014 enthält die wichtige Informationen zum freiwilligen Schulsport.
Dossier Sportvereine in der Gesellschaft Picture
Das Dossier 2013 enthält die wichtige Informationen zum Leistungsangebot für Gemeinden und Vereine im Kanton Zürich «Netzwerkarbeit im Sport». Es veranschaulicht mit Beispielen aus der Praxis, wie Netzwerkarbeit im Sport funktioniert.
Dossier Sportvereine in der Gesellschaft Picture
Das Dossier 2012 enthält die wichtigsten Resultate der Studie «Die Sportvereine im Kanton Zürich». Es konkretisiert diese mit Beispielen aus der Praxis, die zum Nachdenken über die Zukunft des Vereinsports im Kanton Zürich anregen.
Picture Picture
Das Dossier 2011 "Freiwilliges Engagement im Sport" enthält die wichtigsten Erkenntnisse des "Freiwilligen Engagement im Sport".
Picture
Picture
 
Aktuell
sportpreis
Zertifikat für ehrenamtliche Tätigkeit
Das Zertifikat kann online beantragt werden.
› | mehr
Picture
Heute noch nichts vor? Sportanlässe!
Teilnehmen oder besuchen: in unserer Sportagenda finden Sie Sportanlässe im Kanton Zürich.
› | Sportagenda
Mail senden
Lesezeichen setzen
Drucken